Ausstellungsarchitektur, Luise. Leben und Mythos der Königin, Berlin, Ausstellungsdesign

Schloss Charlottenburg, Berlin
Bauherr: Stiftung Preussische Schlösser und Gärten, Berlin Brandenburg
Ausstellungsdesign Wechselausstellung
Grafik: Fachwerkler
Umfang: 700 qm
Bearbeitungszeit: 3 Monate
Fertigstellung: 2010

Als Ergebnis eines Wettbewerbes erhielten wir die Ehre und den Auftrag, Luise nach 200 langen Jahren wieder in Charlottenburg lebendig werden zu lassen. Die Ausstellung eröffnete im März 2010 im Schloß Charlottenburg, Berlin und startet damit die Ausstellungstriologie anlässlich des 200. Todestages der Königin Luise.
Es wurde eine moderne, innovative Gestaltung gesucht, die nicht nur die praktischen Rahmenbedingungen erfüllt, sondern gezielt das jüngere Publikum, aller Besucherkategorien erreicht und als Vorstoß einer neuen Ausstellungsstruktur innerhalb der Stiftungsarbeit wirken soll.

Gerne sind wir mit der Stiftung die ersten Schritte auf dem Weg zu einer zeitgemäßen Ausstellungskultur gegangen. Belohnt wurden die gemeinsamen Anstrengungen durch einen Besucherrekord. Gut 63.000 Besucher erwiesen Luise die Ehre und trugen durch ihr Interesse und ihren Beitrag zu einem, auch finanziell positiven Ergebnis bei.