Leit- und Informationssystem Eutiner Schlossgarten

Leit- und Informationssystem Eutiner Schlossgarten
Auftraggeber: Stiftung Schloß Eutin
Ausstellungsort: Schlossgarten Eutin
Fertigstellung: 2013

Ab Sommer 2013 werden die botanischen und architektonischen Merkmale des Eutiner Schloßgartens, durch ein von uns für Eutin entworfenes Führungssystem, den Besuchern näher gebracht. Der Garten zählt zu den schönsten klassischen Landschaftsgärten Norddeutschlands und ist als einziger Residenzgarten Schleswig-Holsteins in den wesentlichen Zügen bis heute erhalten. Herzog Peter Friedrich Ludwig von Oldenburg (1785-1829) ließ dieses Gartendenkmal der Aufklärung von 1787-1803 erschaffen, das mit seinem großzügig angelegten Wegesystem, seinen Gewässern und Brücken sowie seinen entdeckungswürdigen Gestaltungselementen wie Grotten, Tempeln, Wasserfällen und einer Skulptur zum Flanieren und Verweilen einlädt.